CeresAward

Ceres

 

CeresAward – die Bewerbungen werden derzeit bewertet 

Es ist soweit - aus den Bewerbungen ermitteln Jurorenteams, besetzt mit Vertretern von Unternehmen, Fachorganisationen sowie der dlz-Redaktion derzeit die je drei Finalisten. Entscheidend für den Sieg ist der Eindruck, den die Juroren bei einem Besuch der Bewerber bzw. Bewerberinnen vor Ort gewinnen. Den Gesamtsieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro für ein Projekt, welches das Ansehen der Landwirtschaft fördert. Die Sieger der einzelnen Kategorien erhalten jeweils 1.000 Euro, um ihren Sieg mit Familien, Freunden, Bekannten und Mitarbeitern zu feiern.

Alle Finalisten nehmen zudem an der Preisverleihung des CeresAward am 14. Oktober 2015 in Berlin teil. Zu dieser festlichen Gala erwarten die Veranstalter rund 500 hochkarätige Gäste aus der Landwirtschaft und mit ihr verbundener Branchen, darunter auch zahlreiche Politiker.

Weitere Informationen zum Wettbewerb, den Vorjahres-Finalisten und zu den Teilnahmebedingungen unter: www.ceresaward.de