Rechtzeitig zur Herbstsaison 2018 wurde die Zulassung für Cleanshot in Wintergetreide erteilt.

 

Cleanshot wird mit 95 g/ha im frühen Nachauflauf (BBCH 10-13) in Wintergetreide (Wintergerste, Winterweizen, Winterroggen, Triticlae) gegen Ausfallraps, inklusive Clearfield-tolerante Sorten, und Unkräuter (Kamille, Klatschmohn, Kornblume und Vogelmiere) eingesetzt. Cleanshot enthält neben dem blattaktiven Wirkstoff Florasulam den Bodenwirkstoff Isoxaben für eine nachhaltige Wirkung. Cleanshot ist mischbar mit Gräserherbiziden wie z.B. Herold SC oder Boxer bzw. Filon.

 

Vorteile Cleanshot im Überblick

Mit starkem Bodenwirkstoff Isoxaben (HRAC: L) für nachhaltige Wirkung

Breit und nachhaltig wirksam gegen

– Ausfallraps inklusive Clearfield-tolerante Sorten und Kruziferen (Ackersenf, Hirtentäschel)

– Kamille, Klatschmohn, Kornblume, Vogelmiere

Sehr gut verträglich in Wintergerste, Winterweizen, Winterroggen und Triticale

Sehr gut mischbar mit Gräserpartner (Flufenacet-, Prosulfocarb-, CTU-Produkte)