Ariane C

ArianeCPink

kompetenz

Das breitwirksame Frühjahrsherbizid mit sicherer und schneller Wirkung gegen Problemunkräuter jeder Größe incl. Klettenlabkraut, Kamille, Kornblume, Distel mit sehr guter Verträglichkeit in allen Getreide-Arten.

Wirkstoffe:  100 g/l Fluroxypyr, 2,5 g/l Florasulam, 80 g/l Clopyralid
Formulierung: Emulsionskonzentrat (EC)
Verpackung: 5 l und 20 l bzw. 15 l

 

Vorteile im Überblick

  • Breites Wirkungsspektrum
  • Sehr sichere und schnelle Wirkung gegen Problemunkräuter jeder Größe inkl. Klettenlabkraut, Kamille, Kornblume, Distel
  • Gute Mischbarkeit
  • Sehr gute Verträglichkeit in allen Getreide-Arten

Anwendung

Anwendungsbestimmungen
Oberflächengewässer: Keine Abstandsauflagen. Regelungen der einzelnen Bundesländer beachten, keine Anwendung in oder unmittelbar an Gewässern.
Saumstrukturen: NT 103



ariane_c_anwendung

Mischbarkeit und Tankmischungen

Hinweise zu Tankmischungen

  • Fungizide, Wachstumsregler: In Tankmischungen mit azolhaltigen Fungiziden in Gerste oder mit dem Wachstumsregler Moddus, Medax Top (max. 0.75 l/ha) maximal Ariane C 1,0 l/ha einsetzen. Bei Tankmischungen mit Wachstumsreglern kann es zu verstärkten Einkürzungen kommen. Keine Mischung mit Taspa.
  • Bei Tankmischungen mit Spurenelementen nur Markenware verwenden.
  • Regionale Empfehlungen bei Wachstumsreglern beachten

ArianeCMISCHBARKEIT