Cleanshot

Cleanshot_Logo124x70

ATEMBERAUBEND NACHHALTIGE WIRKUNG GEGEN AUSFALLRAPS UND UNKRÄUTER IN WINTERGETREIDE DANK INTEGRIERTEM BODENWIRKSTOFF

 

Das neue Cleanshot enthält neben dem blattaktiven Florasulam den Bodenwirkstoff Isoxaben. Isoxaben sorgt für nachhaltige Wirkung gegen Ausfallraps, inklusive Clearfield-tolerante Sorten, und Unkräuter (Kamille, Klatschmohn, Kornblume und Vogelmiere). Kruziferen im Getreidebestand wie z.B Ackersenf oder Hirtentäschel fördern den Befall mit Kohlhernie oder Kohlfliege auf dem Feld. Eine Bekämpfung bereits im Getreide ist eine sinnvolle Maßnahme zur Feldhygiene.

Wirkstoffe:                       Isoxaben 610 g/kg + Florasulam 40 g/kg
Wirkungsweise:               Boden: Isoxaben; Blatt: Florasulam
Wirkungsmechanismus:   Isoxaben: Gruppe L (Benzamide, Zellulose-Synthese-Hemmer)
(HRAC)                            Florasulam: Gruppe B (Triazolpyrimidin, ALS-Hemmer)
Formulierung:                  Wasserlösliches Granulat (WG)
Kulturen:                          Winterweizen, Wintergerste, Winterroggen, Triticale
Aufwandmenge:               95 g/ha Cleanshot
Anwendungstermin:         Herbst BBCH 10 – 13 Getreide
Verkaufsgebinde:             10 x 500 g

 

Vorteile im Überblick

Mit starkem Bodenwirkstoff Isoxaben (HRAC: L) für nachhaltige Wirkung.

Breit und nachhaltig wirksam gegen:

  •  Ausfallraps inklusive Clearfield-tolerante Sorten und Kruziferen (Ackersenf, Hirtentäschel)
  •  Kamille, Klatschmohn, Kornblume, Vogelmiere

Sehr gut verträglich in Wintergerste, Winterweizen, Winterroggen und Triticale. Sehr gut mischbar mit Gräserpartner (Flufenacet-, Prosulfocarb-, CTU-Produkte)

 

cleanshot_unkrauter650x153

Anwendungsempfehlung

 

 

Wirkungsspektrum

 

 

Auflagen

Saumstrukturen: NT 101

Abstände Oberflächengewässer: NW 642-1

 

Mischbarkeit

Cleanshot ist mischbar mit Gräserherbiziden (z.B Herold SC, Boxer bzw. Filon).