Gallant Super

GallantSuper

Gallant Super mit dem Wirkstoff Haloxyfop-P ist ein selektives Nachauflaufherbizid zur Bekämpfung von Gräsern einschließlich Ausfallgetreide und Quecke in Zucker- und Futterrüben, Winterraps sowie Ackerbohnen und Futtererbsen.

Wirkstoffe:     104 g/l Haloxyfop-P
Verpackung:  1L, 5L & 20L

Vorteile im Überblick

  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Breites Wirkungsspektrum
  • Schnelle und sichere Wirkung - auch bei kühlen Temperaturen
  • Niedrige Aufwandmengen
  • Zulassung: 0,5 l/ha
  • Empfehlung: 0,3 – 0,5 l/ha
  • Integriertes Netzmittel
  • Innerhalb nur einer Stunde regenfest
  • Abstand zu Saumstrukturen bzw. Oberflächengewässern*

* Spezifische Abstandsregelungen einzelner Bundesländer sind zusätzlich zu beachten. Keine Anwendung in oder unmittelbar an Gewässern.

Anwendung

Einjährige Gräser
Entscheidend für den Bekämpfungserfolg ist, dass zum Zeitpunkt der Behandlung die Gräser aufgelaufen sind. Die gute Kulturverträglichkeit von Gallant Super ermöglicht es, den Anwendungszeitpunkt allein auf das Entwicklungsstadium der Ungräser abzustimmen, jedoch ist der frühe Einsatzzeitpunkt zu bevorzugen, um die Ungraskonkurrenz zeitig auszuschalten.

Sonstige Hinweise: Nur trockene Bestände behandeln. Nach dem Antrocknen des Spritzbelages ist Gallant Super regenfest (ca. 1 Stunde). Wirkung und Kulturverträglichkeit werden durch Witterungseinflüsse nach der Anwendung wie z. B. Frost, Trockenheit oder längere kühle bzw. feuchte Witterungsperioden nicht beeinflusst. Wüchsiges Wetter beschleunigt die Wirkung.

Mischbarkeit und Tankmischungen

Sehr gute Mischbarkeit: Mit Herbiziden (z.B. Effigo im Raps), Fungiziden (z.B. Caramba im Raps), Insektiziden oder Blattdüngern.