Ampferblättriger Knöterich

Latin name: Persicaria lapathifolia

Familie: Knöterichgewächse (Polygonaceae)

EPPO-Code: POLLA

Englischer Name: Pale persicaria

Beschreibung 

Keimblatt: Hypokotyl rötlich, violett, unbehaart; Keimblatt auslaufend gestielt, lanzettlich oder dreimal so lang wie breit,olivgrün, unbehaart 

Laubblatt: Blatt elliptisch bis lanzettlich, fiedernervig, ganzrandig, Rand bewimpert, grün (oder rötlich, violett), hufeisenförmige Flecken, unbehaart, wechselständig, gestielt oder auslaufend gestielt-unbehaart oder behaart                  

Stängel: rund, grün (oder rötlich, violett), unbehaart, aufsteigend oder aufrecht, verzweigt

Blüte; Ähre: klein, walzenförmig, weiß-grünlich bis zartrosa, Scheinähren, end- oder achselständig

Frucht; Samen: Samen schwarzbraun, glänzend linsenförmig, ca. 2 – 3 mm

Entwicklung

Samen Anzahl je Pfl.; Lebensdauer: ca. 850 Samen je Pflanze; bis 8 Jahre keimfähig

Keimung Zeit;

Temperatur; Tiefe: Frühjahr

Vermehrung: generativ

Wuchshöhe:  bis 120 cm

Blüte: Juni - Oktober

Lebensdauer: einjährig

Vorkommen

Standorte: Getreide, Hackfrucht

Ansprüche: sandige bis sandig-lehmige, lockere, feuchte, nährstoffreiche Böden