Hederich

Latin Name: Raphanus raphanistrum

Familie: Kreuzblütengewächse (Brassicaceae)

EPPO-Code: RAPRA

Englischer Name: Wild radish

Beschreibung 

Keimblatt: Hypokotyl rötlich, violett , unbehaart; Keimblatt gestielt, herzförmig, breit, kräftig, Spitze stark eingezogen, fiedernervig, grün, unbehaart

Laubblatt: Blatt lanzettlich, leierförmig oder viellappig bis vielspaltig, fiederteilig, ganzrandig, ausgebuchtet, gelappt oder gezähnt, zur Spitze hin größer werdende Seiten- und sehr großer Endlappen, grün, unbehaart, wechselständig, gestielt               

Stängel: kantig gefurcht, geriffelt oder rund, grün (oder rötlich, violett), unbehaart, aufrecht, verzweigt

Blüte; Ähre: gelb oder weiß, wenig blütige Trauben

Frucht; Samen: Samen oval bis kugelförmig, netzartige Falten, hellbraun mit schwarzem Fleck

Entwicklung

Samen Anzahl je Pfl.; Lebensdauer: ca. 150 Samen je Pflanze

Keimung Zeit;

Temperatur; Tiefe: Frühjahr; Oberflächenkeimer

Vermehrung: generativ

Wuchshöhe:  bis 100 cm

Blüte: Mai - September

Lebensdauer: einjährig

Vorkommen

Standorte: Sommergetreide, Brache , Wegränder

Ansprüche: sandige und lehmige, wenig kalkhaltige und leicht saure Böden

Hinweise/Besonderheiten: kurze Pfahlwurzel