Klatschmohn

Latin Name: Papaver rhoeas

Familie: Mohngewächse (Papaveraceae)

EPPO-Code: PAPRH

Englischer Name: Corn poppy



Beschreibung 

Keimblatt: Hypokotyl grün oder weißlich-grün, unbehaart; Keimblatt ungestielt, klein, schmal, linienförmig, zugespitzt blaugrün, unbehaart 

Laubblatt: erste Blätter ganzrandig, eiförmig, zugespitzt, weitere gekerbt, fiederspaltig, obere Blätter dreiteilig, blaugrün, erste Blätter unbehaart, weitere borstig behaart, rosettig oder in Büscheln oder wechselständig, erste Blätter gestielt, obere sitzend-behaart                

Stängel: rund, blaugrün, behaart, aufrecht, verzweigt

Blüte; Ähre: groß, rot mit dunklem Fleck in der Mitte, einzeln, Kelchform

Frucht; Samen: Samen nierenförmig, netzartige Falten, ca. 0,5 mm, dunkelbraun

Entwicklung

Samen Anzahl je Pfl.; Lebensdauer: ca. 20000 Samen je Pflanze; bis 60 Jahre keimfähig

Keimung Zeit;

Temperatur; Tiefe: Herbst und Frühjahr; ab 2°C, Flachkeimer

Vermehrung: generativ

Wuchshöhe:  bis 100 cm

Blüte: Mai - Oktober

Lebensdauer: meist überjährig

Vorkommen

Standorte: landwirtschaftliche Nutzflächen besonders Getreide und Raps

Ansprüche: tonig bis lehmige, gut wasserversorgte Böden

Schadwirkung; Schadensschwelle: ca. 5 % Deckungsgrad