Kornblume

Latin name: Centaurea cyanus

Familie: Korbblütengewächse (Asteracea)

EPPO-Code: CENCY

Englischer Name: cornflower

Beschreibung 

Keimblatt: Hypokotyl 1 - 2 cm / grünlich, rötlich (weiß), unbehaart; Keimblatt gestielt oder auslaufend gestielt, fleischig, elliptisch oder spatelförmig, im Stiel verschmälert, mit erkennbarer Mittelrippe, 15 mm, grünlich, rötlich (weiß), unbehaart

Laubblatt: Blatt lanzettlich, untere fiederspaltig, schwärzlich gezähnt, obere ganzrandig, ungeteilt, sichtbare Nervatur, grün, grau (weißlich grün), wollig behaart, wechselständig, gestielt oder sitzend-behaart oder unbehaart                

Stängel: kantig gefurcht, grünlich, unbehaart, filzig, aufrecht, oben sparrig verzweigt

Blüte; Ähre: blau, weiß, Korbblüte, endständig

Frucht; Samen: Samen grünlich-blau, mit weißen Streifen, an den Enden weiß seidig, flaumig, ca. 3 mm

Entwicklung

Samen Anzahl je Pfl.; Lebensdauer: 700 - 1.000 Samen je Pflanze

Keimung, Zeit;

Temperatur, Tiefe: Herbst teilweise Frühjahr

Vermehrung: generativ

Wuchshöhe:  bis 100 cm

Blüte: Juni - August

Lebensdauer: meist überjährig

Vorkommen

Standorte: Getreide, Raps

Ansprüchesandige, lockere, nährstoffreiche Lehmböden

Hinweise/Besonderheiten: spindelförmige Pfahlwurzel

Schadwirkung; Schadensschwelle: 5 Pflanzen je m² in Wintergetreide