Persischer Ehrenpreis

Latin Name: Veronica persica

Familie: Braunwurzgewächse (Scrophulariaceae)

EPPO-Code: VERPE

Englischer Name: Common field-speedwell


Beschreibung

Keimblatt: Hypokotyl grün (oder rötlich, violett), unbehaart; Keimblatt gestielt, spatelförmig bis dreieckig, oben abgerundet, hellgrün, unbehaart

Laubblatt: Blatt rundlich bis breit-eiförmig, am Grund fast herzförmig, Rand eingekerbt mit abgerundeten Läppchen, hand- oder fiedernervig, gezähnt oder gesägt, hellgrün, behaart, kreuzweise-gegenständig, gestielt

Stängel: rund, hellgrün, behaart, kriechend, liegend oder aufsteigend, verzweigt oder unverzweigt

Blüte; Ähre: groß, himmelblau, einzeln, achselständig

Frucht; Samen: Samen schildförmig mit stark querrunzeliger Rückseite, 2 mm

Entwicklung

Samen Anzahl je Pfl.; Lebensdauer: 50 - 100 Samen je Pflanze

Keimung Zeit; Temperatur; Tiefe: Frühjahr, unter guten Bedingungen ganzjährig; flach aber dunkel

Vermehrung: generativ, vegetativ

Wuchshöhe: bis 50 cm

Blüte: März - Oktober

Lebensdauer: einjährig

Vorkommen:

Standorte: Ackerland, Stilllegungen

Ansprüche: lehmige, humus-, nitrat-, nährstoffreiche Böden

Schadwirkung; Schadensschwelle: ca. 5 - 20 Pflanzen je m² bzw. 5 % Deckungsgrad